LOGO free art eu

Erstmalig entdeckte ich meine Leidenschaft Materialien zu untersuchen und darzustellen während des Grundstudiums an der Werkkunstschule Saarbrücken. Ideen und Ermutigung diese Leidenschaft sichtbar zu machen, verdanke ich meinem damaligen Kunstprofessor Oskar Hohlweg. Er ist die Verkörperung der Kunst, so nannte ich die Professur von Hohlweg.

Bis heute bin ich dankbar, seinen Gedanken folgen zu können und täglich aufs Neue "sehen zu lernen".

Für meine erste "Ausstellung" zum Abschluss des Studiums konnte ich die Galerie SIGNALl Versicherungen (damals im Ostwall 64) in Dortmund gewinnen. Im Anschluss an die Ausstellung von Salvador Dalí, - das wohl meine größte Ehre war - gelang es mir zur Bewertung meiner Studienarbeiten alle meine Professoren der Hochschule Dortmund in die Galerie zu versammeln. Die Presse war entzückt.

"Ein Zeugnis der künstlerischen und technisch-wissenschaftlichen Reife des ungewöhnlichen, eigenwilligen Jungkünstler" (so Westfälische Rundschau). Zahlreiche Besucher erfreuten sich an  der ungewöhnlichen Ausstellung.

KlausJosef Bürtin, free art eu

KUNST ALS STUDIUMABSCHLUß

Für meine erste "Ausstellung" zum Abschluss des Studiums konnte ich die Galerie SIGNALl Versicherungen (damals im Ostwall 64) in Dortmund gewinnen. Im Anschluss an die Ausstellung von Salvador Dalí, - das wohl meine größte Ehre war - gelang es mir zur Bewertung meiner Studienarbeiten alle meine Professoren der Hochschule Dortmund in der Galerie zu versammeln.

"Ein Zeugnis der künstlerischen und technisch-wissenschaftlichen Reife des ungewöhnlichen, eigenwilligen Jungkünstlers" (Westfälische Rundschau).

KUNST IM SCHÖNSTEN DORF

Nach den ersten Berufsjahren in der  Dr. Willens wpt ( vielen Dank nochmals: Mr. Wunderlich und Mr. Sporbeck) und der Leitung der Komar Werbeagentur, begann nach dem Umzug nach Bayern die Freelancer-Tätigkeit, die sich bis heute in der seit 30 Jahren auf dem Markt etablierten Werbeagentur Bürtin wiederfindet. Das wunderschöne Nußdorf ist Heimat geworden. Unter anderem konnte Nußdorf unter der Mitwirkung der Werbeagentur zahlreiche Preise und Goldmedaillen in Wettbewerben "abräumen". Höhepunkt wohl der Erste Sieger im Europa-Wettbewerb "Entente Floral". Das Symbol der Auszeichnung ist auf den Ortsschildern zu sehen. Das Autobahnschild bezeichnet Nußdorf als "Gold Dorf" - die Auszeichnung aus dem Bundeswettbewerb "Schönstes Dorf in Deutschlands" (Goldmedaille).

Kunst - ist Emotion, schafft Atmosphäre und Momente zum Innehalten. Kunstwerke können beruhigen, Gedanken anstoßen, aufwühlen, Zeitvertreib oder Ablenkung sein.

Dies gilt im privaten Bereich und auch für Geschäftsräume, Foyers in Banken, Kanzleien, Hotels oder im Wartezimmer einer Praxis.

AUFTRAGSARBEITEN- Bürtin Nussodrf

Es besteht die Möglichkeit, Unikate nach individuellen Vorgaben anzufertigen.

Weitere Arbeiten, wenn Sie Interesse haben, können Sie gerne in in Verbindung mit einem persönlichen Gespräch in den Geschäftsräumen der BÜRTIN Werbeagentur sehen.


Nußdorf am Inn/ Grafiken und Logo von Bürtin
Foto Nußdorf am Inn, Bürtin


LOGO Kunst aus Nussdorf

Kunst aus Nussdorf · free art

ist eine Webeseite der BÜRTIN Werbagentur Nußdorf

KlausJosef Bürtin, Entbach 7, 83131 Nußdorf a. Inn

Tel: 08034 90620

© Copyright by BÜRTIN Werbeagentur

Mitglied seit 1987 im

Paul Klinger Verein, Künstlersozialwerk